RSS Test

  • DFF mit Ausstellung zu Maximilian Schell
    Das DFF hat zum 10.12.2019 eine Sonderausstellung zu Maximilian Schell gestartet. Der deutsche Schauspieler spielte an der Seite zahlreicher internationaler Stars und die Ausstellung präsentiert seinen künstlerischen Nachlass  und ermöglicht durch die Verbindung von szenischer und multimedialer Inszenierung das Eintauchen in Werk und Schaffensprozess. Die Ausstellung läuft noch bis zum 19.4.2020, mehr Infos beim DFF.
  • Homonale 2020 startet im Caligari
    Im Rahmen der "Homonale - das queere Filmfestival" zeigt das Caligari vom 17. bis 20. Januar dreizehn Film-Highlights. Veranstaltet wird es bereits zum 20. Mal. Mehr Infos hier.  
  • Trailer: The Climb
    2017 brachten Michael Angelo Covino und Kyle Marvin ihren Kurzfilm "The Climb" heraus und nach bahnbrechenden Erfolgen folgt jetzt die Langversion dazu. Das Debut lief 2019 in Cannes und wurde dort als Neuerfindung der 'Buddy-Komödie' gefeiert. Unter anderem läuft "The Climb" jetzt auch auf dem Sundance Festival 2020. Kyle und Mike sind die besten Freunde […]
  • Caligari Filmbühne
    Das Wiesbadener Caligari, benannt nach dem Stummfilm-Klassiker "Das Cabinet des Dr. Caligari", gilt als eine der Perlen deutscher Lichtspielhäuser. In der einmaligen Atmosphäre des renovierten Ufa Filmpalastes wird ein anspruchsvolles Programm geboten. Der deutsche Film, das europäische Kino werden ebenso gepflegt wie internationale Arthouse-Produktionen, der Dokumentarfilm und der Kurzfilm. Mit dem TraumKino für Kinder und mit […]
  • Übersicht regionale Film-Angebote
    Die Vielfalt regionaler Film-Angebote - weiterführende Links zu den verschiedenen Institutionen, Events und Machern. Weitere Links oder Aktualisierungen gerne an uns. Exground Filmfest goEast Filmfestival Caligari Wiesbaden Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung Filme im Schloss Capitol und Palatin Programmkinos Mainz Open-Air Reisinger Anlagen Deutsche Filminstitut und Filmmuseum Kino- und Kulturverein Raunheim
  • Deutsches Filminstitut und Filmmuseum (DFF)
    Das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum ist eins der führenden, internationalen Filmmuseen. Ziel ist das Filmerbe zu bewahren und Filmkultur mit einer weltweiten Öffentlichkeit zu teilen. Dafür finden sich beim DFF unter einem Dach Museum, Kino, Archive und Sammlungen, Festivals, digitale Plattformen, Forschung und Digitalisierungsprojekte sowie zahlreiche Bildungsangebote. Alle Infos zu Öffnungszeiten, Programm und […]
  • Programmkinos Mainz: Capitol und Palatin
    In Mainz hat 2009 ein neues Team zwei Innenstadt-Kinos mit Geschichte übernommen und zu einem modernem Programmkino umgewidmet, mit allen aktuellen Highlights abseits des Blockbuster-Mainstream. Die alten Namen der beiden nah beieinander liegenden Spielstätten blieben dabei erhalten: Capitol und Palatin. Das Capitol wurde 1933 erbaut und ist somit das älteste Filmtheater von Mainz. 1963 soll […]
  • Filme im Schloss
    Besondere Spielstätte in Wiesbaden: im Biebricher Schloss werden seit 1984 Filme gezeigt, "Filme im Schloss" ist dabei laut Eigenaussage die einzige Spielstätte im Rhein-Main-Gebiet, die internationale Spitzenfilme ausschließlich in der unverfälschten Originalversion (teilweise mit Untertiteln) vorführt. Unter den gezeigten Filmen, die oft speziell aus dem Ausland beschafft werden, gibt es viele Wiesbadener und Rhein-Main-Premieren sowie […]
  • exground filmfest
    Das exground filmfest, jährlich im Novemver in Wiesbaden, gehört zu Deutschlands wichtigsten Filmfestivals für internationale, unabhängige Produktionen. exground filmfest ist ein bedeutender Treffpunkt für Journalisten, Fachbesucher und Gäste aus der Filmbranche. Rahmenveranstaltungen wie Workshops, Ausstellungen, Konzerte, Partys und Podiumsdiskussionen ergänzen das Programm von exground filmfest. Das exground zeichnet Filme und Kurzfilme in verschiedenen Wettbewerbskategorien aus […]
  • goEast mit Crowdfunding Kampagne
    Das goEast-Festival möchte sein Angebot erweitern und setzt dazu auf die Unterstützung der Film-Fans: eine Crowdfunding-Kampagne soll zusätzliches Budget generieren, das unter anderem für einen neuen Publikumspreis verwendet werden soll. Wer das Wiesbadener Festival unterstützen möchte findet alle Infos hier: Zur goEast Crowdfunding Kampagne



		

RSS Trailer Test

  • Trailer: 1917
    Mit viel Vorschusslorbeeren bedacht startet im Januar Sam Mendes' Weltkriegs-Drama "1917", u.a. mit Benedict Cumberbatch. Mendes verband seinen Filmstart mit einer Hommage ans Kino. Die Machart von "1917" soll das unterstreichen - alles wirkt so, als sei der ganze Film in einer einzigen Einstellung gedreht, was auf der großen Leinwand besonders zur Geltung kommt.
  • Trailer: Promising Young Woman (Englisch)
    Rachethriller mit Carey Mulligan: Cassie galt als vielversprechende, junge Frau - doch dann beendete ein Ereignis jäh ihre weitere Entwicklung. Stattdessen lehrt sie jetzt des nachts Männer das Fürchten. Bis sie eine unvermutete Begegnung zum Umdenken bringt. Autor und Regisseurin ist Emerald Fennel, die schon mit der Serie "Killing Eve" zeigte, das sie nicht sehr […]
  • Trailer: Edison – Ein Leben voller Licht
    2020 wird elektrisierend: Im Januar feiert das Biopic "Tesla" von Michael Almereyda über den Erfinder Nicolas Tesla Premiere beim Sundance Festival und im Mai erscheint in Deutschland "Edison - Ein Leben voller Licht" über den Wettkampf zwischen Edison und Tesla, die beide New York als erst elektrifizieren wollen. Das Aufeinandertreffen der beiden Filme im gleichen […]
  • Trailer: The Climb
    2017 brachten Michael Angelo Covino und Kyle Marvin ihren Kurzfilm "The Climb" heraus und nach bahnbrechenden Erfolgen folgt jetzt die Langversion dazu. Das Debut lief 2019 in Cannes und wurde dort als Neuerfindung der 'Buddy-Komödie' gefeiert. Unter anderem läuft "The Climb" jetzt auch auf dem Sundance Festival 2020. Kyle und Mike sind die besten Freunde […]
  • Trailer: The New Pope
    Fiktion im Vatikan-Umfeld: Der amtierende Papst Pius XIII (Jude Law) liegt im Koma. Der Sekretär des Vatikanstaates, Kardinal Voiella (Silvio Orlando), verfällt auf einen ausgefallenen Plan: er besetzt den britischen Adeligen Sir John Brannox (John Malkovich) als neuen Papst. Der charmante und kultivierte Mann nennt sich nun Johannes Paul III und scheint als Vertreter Gottes […]

Weitere Artikel