Darum geht es

Daniel Craig hängt 007 an den Nagel – und wir lassen uns beim SCHIFF sein letztes Abenteuer und den Abschluss seines Kampfes gegen Spectre nicht entgehen!

Eigentlich ist James Bond nicht mehr als Geheimagent im Dienst und genießt seinen Ruhestand auf Jamaika. Doch seine Atempause ist nur von kurzer Dauer, denn CIA-Agent Felix Leiter spürt Bond auf, um ihn um Hilfe zu bitten. Die Mission, einen entführten Wissenschaftler zu retten, wird tückischer als erwartet, führt 007 zu einer verflossenen Liebe und auf die Spur eines Schurken, der über eine neue Waffentechnologie verfügt. Und auch sein alter Widersacher Blofeld hat selbst aus der Isolationshaft noch ein Wörtchen mitzureden…

 

Hintergrund

Daniel Craig verkörperte James Bond seit 2006 – und wollte schon nach dem Vorgänger “Spectre” nicht mehr als Bond auf die Leinwand. In einem Interview bekannte er freimütig: “Lieber schneide ich mir die Pulsadern auf!” Er überlegte es sich noch mal angesichts eines üppigen Angebots für die Bond-Rente: angeblich soll er für sein letztes Abenteuer 50 Millionen Pfund bekommen haben.

 

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Video & Photo

1 videos 4Bilder