Darum geht es

Die grandiose Familiensaga geht weiter: Monsieur Claude und seine Frau Marie sind nach den multikulturellen Hochzeiten ihrer vier Töchter in den ersten zwei Filmen zwar gestählte Profis im Anzapfen tiefster Toleranzreserven. Doch als jetzt ihr 40. Hochzeitstag bevorsteht, den sie in trauter Zweisamkeit mit einem romantischen Abendessen à la francaise begehen wollen, ahnen sie nicht, dass die Töchter still und heimlich das persönliche Armageddon für Monsieur Claude planen: eine XXL-Familienfeier mit allen Schwiegereltern aus der ganzen Welt, bei der Claude und Marie ihr Eheversprechen erneuern sollen.

Während die Töchter inklusionssensible Hochzeitspläne schmieden, zeichnet sich am Horizont ein Massaker der interkulturellen Gehässigkeiten ab, das selbst Monsieur Claudes Erregungsskurve in den Schatten stellt. Was folgt ist ein rasantes Säbelrasseln familiärer Krisenfälle zwischen verbotenen Drinks, liebestollen Kunsthändlern und der Diskriminierung einer Jurte.

 

Hintergrund

Die Monsieur Claude-Reihe geriet in Frankreich mit fast 20 Millionen Besuchern für die ersten beiden Teile zum Mega-Hit und auch in Deutschland gehörten die Teile mit insgesamt mehr als 5 Millionen Besuchern zu den erfolgreichsten Komödien.

 

 

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Monsieur Claude 3 - Samstag, 20. August 2022
8,00
972 verfügbar

Video & Photo

1 videos 3Bilder